Malte Zenses

1. Dezember 2017 bis 11. Februar 2018

Eröffnung: Donnerstag, 30. November 2017, 19 Uhr
Opening: Thursday, November 30, 2017, 7 pm

 

Der Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft freut sich, im Rahmen des Marianne-Defet-Malerei-Stipendiums eine Einzelausstellung von Malte Zenses (*1987 Solingen; lebt in Berlin) präsentieren zu können. Malte Zenses, der an der Hochschule für Gestaltung Offenbach bei Prof. Wolfgang Luy und Prof. Susanne M. Winterling sowie zuletzt an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Andreas Schulze studiert hat, ist ab September 2017 als Stipendiat des Residenzstipendiums in Nürnberg.

Die Ausstellung von Malte Zenses wird kuratiert von Judith Grobe.

____________

The Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft is delighted to present a solo exhibition by Malte Zenses (b. 1987 Solingen, Germany; lives in Berlin) within the frame of the Marianne-Defet-Malerei-Stipendium. Malte Zenses studied at the Hochschule für Gestaltung Offenbach with Prof. Wolfgang Luy and Prof. Susanne M. Winterling as well as at the Kunstakademie Düsseldorf with Prof. Andreas Schulze. From September 2017 he will be fellowship holder in Nuremberg.

The exhibition is curated by Judith Grobe.

 

 

 

Die Ausstellung wird unterstützt von / The exhibition is supported by: